Zustände der HP Tintenpatronen erkennen

Wenn Sie Ihre unbrauchbaren HP Tintenpatronen an uns verkaufen möchten, müssen Sie während der Abwicklung den aktuellen Zustand Ihres Verbrauchmaterials je Produkt angeben. Damit Sie im Auswahlmenü sofort wissen, um welchen Zustand es sich bei Ihren Artikeln handelt, haben wir für Sie die verschiedenen Zustände wie folgt aufgeführt.




A-Ware, ungeöffnet, mindestens 6 Monate haltbar



Tintenpatronen in unbeschädigter, nicht beklebter oder nicht beschrifteter Originalverpackung, deren Haltbarkeit noch mindestens 6 Monate beträgt (sofern ein Haltbarkeitsdatum angegeben ist). Dieses Datum befindet sich in der Regel auf der Rückseite oder auf dem Boden der Verpackung.



A-Ware, ungeöffnet, 2-6 Monate haltbar



Tintenpatronen in unbeschädigter, nicht beklebter oder nicht beschrifteter Originalverpackung, deren Haltbarkeit nur noch 2-6 Monate beträgt. Dieses Datum befindet sich in der Regel auf der Rückseite oder auf dem Boden der Originalverpackung.



Ohne Umverpackung-in Folie verschweißt / OVP max. 2 Jahre abgelaufen



Hierzu zählen HP Tintenpatronen, deren Umverpackung fehlt oder original verpackte Patronen, die bereits seit maximal 2 Jahren abgelaufen sind. Bitte entnehmen Sie auch hier das Datum von der Rückseite oder den Boden der Verpackung.



Leichte Verpackungsschäden, mindestens 6 Monate haltbar



In diese Kategorie fallen Patronen von Hewlett Packard mit leichten Verpackungsschäden, bspw. mit leicht eingedrückten oder beschrifteten/beklebten Verpackungen. Die Patronen müssen noch mindestens 6 Monate haltbar sein. Bitte entnehmen Sie auch hier das Datum von der Rückseite oder den Boden der Verpackung.



Gebraucht / Leergut



Leere oder gebrauchte HP Tintenpatronen fallen in diese Kategorie. Bitte beachten Sie, dass wir ausschließlich Originalpatronen der Druckerhersteller und augenscheinlich nicht beschädigte Ware annehmen. Jede andere Ware wird von uns kostenpflichtig entsorgt!



Parse Time: 0.037s
Alle Preise inkl. MwSt.